Ein Verein im SPORTZENTRUM SÜD

Informieren sie sich hier über das vielfältige Angebot unseres Sportvereins und die örtlichen Gegebenheiten. Sollten weiterführende Informationen gewünscht werden, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle ist mittwochs in der Zeit von 16.30-18.30 Uhr besetzt.

 

Jedoch nicht während
der Schulferien und
an Feiertagen in
Baden-Württemberg
.

Hallenwart

Unseren Hallenwart,
Herrn Braun,
erreichen Sie unter der
Tel. 06221 780346.

Redaktionsschluss Vereinschronik

 

Sie können die aktuelle Chronik als PDF mit einem Klick runterladen.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

Liebe Sportfreunde der
SG Heidelberg-Kirchheim,

 

ich bin gemeinsam mit insgesamt 12 Personen von Sportkreis, Kirche, Sozialamt,

der Stadt Heidelberg und Kollegen der FG Rohrbach (Marc Frick) dabei eine

Strategie für die Menschen aus den Flüchtlingsgebieten aus sportlicher Sicht zu entwickeln. Hierbei geht es um Menschen, die bereits anerkannt sind aus den Einrichtungen Hardtstraße in Kirchheim, Patton Barracks Kirchheimer Weg und Teroson-Henkel-Straße im Pfaffengrund. Wie Ihr bemerkt  wird das Gebiet Heidelberg in Süd, Nord und Ost eingeteilt. Wir wollen gemeinsam mit anderen Vereinen eine Begegnungsstätte des Sports schaffen. So sollen unterschiedliche Angebote von Vereinen gemacht werden um die Menschen auch als Mitglied für den Verein zu gewinnen.

 

Um uns einen Überblick über die Altersstruktur zu machen, werden Marc Frick, Patricia Fischer und ich am Dienstag um 15.00 Uhr die drei Einrichtungen besuchen.

 

Folgendes ist bereits konkret geplant:

 

1. Tag der Vielfalt am Sonntag, den 26. April 2015 im Sportzentrum Süd

 

Zu dieser Veranstaltung hat die Stadt Heidelberg das Stadion von

10.00 Uhr - 14.00 Uhr gesperrt. Ebenso die Halle 2 (bei Regen).

 

An diesem Tag wollen wir den Mitbürgern aus den Krisengebieten zeigen, welche Möglichkeiten Sie zur sportlichen Betätigung haben. Neben unserem Verein

werden auch Angebote anderer Vereine die wir nicht darstellen können wie Selbstverteidigung, Boxen, Tanzsportarten, Rugby etc. vorgestellt.  Hierzu wurden die Vereine in der Umgebung angeschrieben sich daran zu beteiligen.

 

Wir wollen die unterschiedlichen Sportarten unseres Vereins ebenso präsentieren und bitten Euch hierbei mitzumachen um den Menschen hier eine Chance zu geben.

 

Gerade die Ballsportarten wie Fußball, Basketball sowie Handball, Turnen und Leichtathletik, aber auch Schwergewicht etc.. Der Aufruf geht an jeden, der mitmachen möchte. Für den Fußballbereich wird eine Weltliga durchgeführt, die an diesem Tag auch vorgestellt wird.

 

Im Anschluss an die Vorstellung laden wir alle teilnehmenden Personen zu einem Grillfest ein. Hier wird es Bratwurst und Putenbratwurst und Softgetränke geben. Die kostenlosen Essens- und Getränkespenden werde ich organisieren. Es wird ein Ball von der SGK aufgestellt, wer was reinwerfen möchte darf das gerne dann an diesem Tag tun.

 

 

2. Regelmäßiges Sportangebot für den Südbereich

 

Die bereits benannte Weltliga beginnt am 28. April 2015 jeweils um 15-17 Uhr

im Sportzentrum Süd und findet immer Dienstags statt. Veranstalter ist der Sportkreis Heidelberg im Auftrag der Stadt in Zusammenarbeit mit der SG Heidelberg-Kirchheim. Ein Spielplan wurde bereits erstellt. Die Regeln, die sich an die von streetfootballworld.org anlegen,  sind so, dass die Teams aus 7 Spielern bestehen unter denen mindestens 2 Deutsche sein müssen. Wer also von unseren Jungs Lust hat, darf gerne hier auch mitmachen. Insgesamt nehmen 8 Mannschaften teil, die auch jeden Dienstag alle zum spielen kommen.

 

Neben dem regelmäßigen Fußballangebot gibt es zeitgleich jeden Dienstag von

15 - 17 Uhr in der Halle unterschiedliche Angebote auch in der Halle zur gleichen Zeit für Frauen und Kinder. Wir sollten auch überlegen, ob wir im Fußball oder in anderen Sportarten an diesem Dienstag für Kinder neben der Weltliga auch etwas anbieten können. Hier würde ich auch Anpfiff ins Leben bitten sich ggf. Gedanken zu machen.

 

 

3. Vereinsangebote

 

Neben dem regelmäßigen Sporttreff am Dienstag ist es das Ziel die Menschen in die Vereine zu bringen. Die Personen haben alle die Heidelberg Card. Die Vereine, wie auch wir wissen, wie diese abgerechnet wird. Es wurde vereinbart, dass ein Obolus auch von dem Personenkreis verlangt wird. Dies besprechen wir dann im Vorstand.

 

 

4. Soziale Teamprojekte in Abstimmung mit Anpfiff ins Leben und den Teams der SG Heidelberg-Kichheim

 

Neben den sportlichen Angeboten wollen wir überlegen das ein oder andere soziale Projekt anzustoßen vor allem für die Kinder. Gemeinsame Trainings, ein Besuch im Zoo, ein Besuch im Klettergarten, ein Besuch im Museum in Sinsheim oder ein Besuch eines Fußballspiels in Hoffenheim.

 

Meine Bitte – unterstützt mit Leidenschaft dieses Arbeit und macht mit. Vor allem am Sonntag, den 26. April 2015 von 10 - 14 Uhr mit dem gemeinsamen Essen.  Leitet es weiter an Eure Mitglieder und Sportler, Erwachsenen und Jugendabteilungen. Trainer und Betreuer.

 

Bitte gebt mir eine Antwort bis zum 31. März 2015 in welcher Form ihr daran teilnehmen könnt. Wir würden rechtzeitig vorher uns nochmals zusammensetzen, wenn ich weiß wer mitmacht.

 

                                                                                     Vielen Dank!

                                                                                     Uwe Hollmichel

                                                                                     Vorsitzender

 

NEWS

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

 

 

© 2014 Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V.

© NORBERT JOSCHKO KOMMUNIKATION